DE  |  EN

Nominiert für «Unternehmerin des Jahres»

 
 

CEO Caroline Studer führt die M. Opitz & Co. AG bereits in dritter Generation – und wurde deshalb für den EY-Unternehmenspreis «Entrepreneur Of The Year 2020» in der Kategorie «Family Business» nominiert. Hier ist sie unter den letzten drei Finalisten.

Grund für die Nomination ist laut der Jury, «weil Caroline Studer eine Familientradition fortsetzt, die in der Schweiz sehr selten und sehr wertvoll ist.» Der Preis wird am 30. Oktober vergeben. Wir drücken die Daumen!